Donnerstag, 13 Oktober 2016 20:39

Acrylblocktechnik

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

  • Schritt 1

    Schritt 1

    Wow ich hatte das Glück bei einem Stempeltechnikbuch 1 mitmachen zu dürfen. Nur kurz zum Erklären. Einige Demonstratoren haben sich zusammengetan und gemeinsam eine Liste mit Stempeltechniken erstellt. Das ganze wurde jetzt mehrfach reloaded. Und ich war bei dem letzten Reload dabei.Das heisst du mustest eine Kartenbeispiel x der Technikteilnehmer( in meinem Fall waren es 40) basteln. Meine Technik nennt sich Acrylblocktechnik. Dazu zeige ich euch Bilder.
  • Schritt 2

    Schritt 2

    Jetzt erkläre ich euch die Technik. Dazu braucht ihr 2 Acrylblöcke mit unterschiedlichen Grössen. Der kleine wurde mit Pfirsich Pur(neue Incolorfarbe) bestempelt, dann mit Wasser besprüht und auf den grossen Acrylblock gestempelt.
  • Schritt 3

    Schritt 3

    Dann nehme ich Flamingorot und bestempel den Rand. Besprühe das ganze wieder mit Wasser.
  • Schritt 4

    Schritt 4

    Das ganze stempel ich auf Seidenglanz(besonderes SU-Papier, schimmert sehr seidig. Mein absoluter Favorit). Das sah dann so aus. Wenn mir das Ergebnis nicht gefällt, bin ich noch mal mit einem Pinsel ran und verwische die noch feuchte Farbe.
  • Schritt 5

    Schritt 5

    Für die weitere Gestaltung des Hintergrundes nehme ich von dem Stempelset Timeless Texture die kleinen Punkte und stempel mit beiden Farben Flamingorot/Pfirsich Pur. Jetzt noch zwei Herzen mit den neuen Herzframelits ausstanzen und mit Glitzersteinen dekorieren. Fertig. Dies ist noch eine andere Variante mit dem Herz von Sizzix. Mir gefällt sie super, was meint ihr?

Gelesen 376 mal
Sylvia

Sylvia ist eine unabhängige Demonstratorin bei Stampin up. Mit Kreativität und Leidenschaft erschafft sie für dich KunstWerke. Sie freut sich auch andere Gleichgesinnte kennen zu lernen.

Mehr in dieser Kategorie: « Foiled Image

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.